RUB » CERES » DH@CERES » Events
de

Digital Humanities Day #2

Workshop


Schulungsraum UB (1. Stock)

Der 2. DIGITAL HUMANITIES DAY an der Ruhr-Universität Bochum steht erneut im Zeichen des fruchtbaren Austauschs und der Vernetzung von digital arbeitenden Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern. Allen Interessierten ermöglicht der Tag einen Einblick in dieses dynamische Arbeitsfeld.

Die Digital Humanities haben sich in den letzten Jahren als Forschungsfeld etabliert, das sich mit der Anwendung computergestützter Methoden in den Geisteswissenschaften befasst. An der Ruhr-Universität haben sich entsprechende Ansätze zunehmend etabliert. Nach der Standortbestimmung des letzten Jahres dient der 2. DH Day daher insbesondere dem Blick nach vorn: Welche neuen Infrastrukturen benötigt geisteswissenschaftliche Forschung unter digitalen Bedingungen, und wie können bestehende wie kommende Initiativen in diesem Bereich gestärkt werden? Dazu findet im Rahmen des DH Day neben Projektvorstellungen auch eine Diskussionsrunde zu digitalen Infrastrukturen statt.

Organisiert wird der 2. DH Day von Katja Schmidtpott (Japanologie) und Frederik Elwert (CERES) in Kooperation mit Ute Dederek-Breuer (IT.Services) und Jürgen Windeck (Universitätsbibliothek)

Programm

Contact